Frequently Asked Questions

Wir würden dich gerne vor unserer Hochzeit kennenlernen, ist das möglich?

Ein persönliches Kennenlernen gehört bei jeder Hochzeit mit dazu. Ihr bucht mich zwar als Dienstleister, jedoch sollte auch die persönliche Basis stimmen. Zudem ist es von großem Vorteil, wenn man sich bereits kennt und sich nicht erst am Tag der Veranstaltung  kennenlernt. Schließlich schenkt Ihr mir großes Vertrauen.

Wie läuft eine Hochzeit typischerweise ab?

Selbstverständlich findet der Aufbau vor dem Eintreffen der Gäste, in der Location, statt. Auch wenn die Party erst nach dem Essen beginnt, biete ich während dem Eintreffen und dem Dinner bereits Hintergrundmusik an. Dies lockert die Stimmung enorm auf. Des weiteren darf die Anlage nach Absprache auch für eventuelle Programmpunkte verwendet werden.

Vertrauen ist gut, aber welche Sicherheit kannst du uns als Brautpaar/Veranstalter geben?

Ich kann Ihnen versichern, dass ich von meiner Seite noch nie eine Veranstaltung abgesagt habe, oder nicht erschienen bin. Deshalb wird dennoch für die beiderseitige Sicherheit ein Vertrag abgeschlossen.

Wann findet der Auf- bzw. Abbau typischerweise statt?

Meistens findet der Auf-/Abbau direkt vor bzw. nach der Veranstaltung statt. Das ist in den meisten Fällen auch so von den Eventlocations vorgegeben. Ansonsten ist je nach Absprache auch ein Aufbau am Vortag denkbar. Insbesondere bei einem hohen technischen Aufwand.

Wie lange ist die Playtime?

Prinzipiell spiele ich immer Open-End, jedoch unter der Bedingung, dass unter 10 Gästen nicht mehr gespielt wird. Schließlich muss irgendwann jede Party ein Ende haben. Das ist zwar in diesem Moment sehr schade, jedoch darf man den zeitlichen Aufwand nach der Veranstaltung nicht unterschätzen. Es kommt schließlich noch die Zeit des Abbaus hinzu.

Sollte es eine vorgegebene Sperrstunde der Location geben, muss ich mich natürlich an diese halten.

Welches Equipment wird für eine Party überhaupt benötigt?

Das wichtigste ist natürlich die PA-Anlage/Musikanlage. Die Größe dieser richtet sich nach der erwarteten Personenzahl und den örtlichen Gegebenheiten der Location. Des Weiteren ist etwas „bewegtes Licht“ auf der Tanzfläche ein muss. Zudem rate ich auch immer zu einer Ambientebeleuchtung, welche einerseits die Location hervorhebt, aber auch die Gäste bei Eintritt der Dämmerung beeindruckt und gleichzeitig die Party einstimmt.

Wird das ganze Equipment gestellt, oder müssen wir uns als Veranstalter um etwas kümmern?

Nein, Ihr braucht euch um nichts weiter zu kümmern. Selbstverständlich bringe ich alles Nötige an technischem Equipment mit. Bei der Auswahl des passenden Equipments richte ich mich auch nach Ihren Wünschen.

Würdest du uns bei der Suche nach einem passenden DJ behilflich sein, falls der Termin bei dir schon blockiert ist?

Sollte ich am Tag Ihrer Veranstaltung bereits gebucht sein, stelle ich gerne den Kontakt zu einem meiner vertrauten Kollegen aus dem Team her. Dabei nehme ich mit diesen schon vorab Kontakt auf, um die Verfügbarkeit zu garantieren.
Dabei handelt es sich bei allen meinen Kollegen um professionelle DJ’s, mit jahrelanger Erfahrung, und beeindruckenden Referenzen.

Darf man die Musikanlage auch für Vorträge und Präsentationen nutzen?

Selbstverständlich dürft Ihr und die  Gäste nach vorheriger Absprache auch die PA-Anlage für Ansprachen oder Programmpunkte nutzen. Wichtig ist nur, dass bei eventuellen Präsentationen oder ähnlichem bereits im Vorfeld mit mir Kontakt aufgenommen wird, damit auch alle benötigten Adapter und Anschlüsse vorhanden sind.

Wie gehst du als DJ mit Musikwünschen um?

Musikwünsche sind gerne gesehen und werden so gut es geht erfüllt. Jedoch bucht Ihr mich als DJ, sodass ich entscheide welche Musikwünsche gespielt werden und wann sie in das „Programm“ hineinpassen. Schließlich sollte der Musikmix harmonisch wirken und nicht so, als hätte man keine Ahnung von dem, was man da eigentlich tut.

Dürften wir deine Kontaktdaten auch an unsere Trauzeugen oder Dritte weitergeben, um den Ablauf abzusprechen?

Solltet Ihr mich als DJ engagieren, dürft ihr meine Kontaktdaten auch an Dritte weitergeben. Gerade bei Hochzeiten ist es schließlich auch der Regelfall, dass die Trauzeugen besser über den Ablauf informiert sind als das Brautpaar selbst. Zudem ist es auch von Vorteil, wenn Dritte den direkten Kontakt zu mir nutzen um Einzelheiten besser besprechen zu können.

Agierst du als DJ lediglich regional?

Als DJ habe ich bereits international in Italien, der Schweiz und Österreich agiert. Zudem bin ich nicht nur auf die Ortenau beschränkt, sondern auch beispielsweise am Bodensee des Öfteren anzutreffen.

Was wäre, wenn ich als euer DJ krankgeschrieben bin?

Es kam bis heute noch nicht vor, dass ich eine Veranstaltung absagen musste. Dabei soll es natürlich auch bleiben!
Sollte jedoch der Fall eintreten, würde ich selbstverständlich für einen guten Ersatz sorgen. Das ist das mindeste, was ich in diesem Fall tun könnte. Hierzu verpflichte ich mich auch vertraglich.

Was war dein persönliches Highlight als DJ?

Mein persönliches Highlight war ein Gig zusammen mit DJ Ötzi im Huberstadel Galtür, Österreich. Dabei war es meine Aufgabe ein ordentliches Warmup zu spielen und die Leute auf seine Show vorzubereiten. Anschließend kam es spontan nach der Show von DJ Ötzi noch zu einem gemeinsam B2B, bis ich den Abend alleine zu Ende spielen durfte.